Herzlich Willkommen.

Auf meiner Homepage werde ich in erster Linie über meine Kakteen berichten. Ein kleiner Raum ist aber auch meinen anderen Hobbies - dem Patchworken und Quilten, dem Stricken und dem Herstellen von Teddybären - gewidmet. Ich hoffe, dass Euch meine Seite gefällt und wünsche viel Spaß beim Stöbern.

Elke

Schlagworte:

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Tagebuch (Schlagwort: ausstellung)

Termine

Ich wollte ja noch über meine diesjährigen kakteenbezogenen Termine berichten. Zunächst geht es sehr wahrscheinlich zur Wiesbadener Kakteenschau Ende April. Zumindest habe ich für eine Nacht dort ein Zimmer gebucht und will dann eventuell mit der Bahn anreisen. Am 26.04.2014 findet dort ja die alljährliche Hauptversammlung der Echinopsis Hybriden AG statt.

Am 26.07.2014 findet dann das Forentreffen vom Kakteenforum statt, an dem ich wieder einmal teilnehmen werde. Diesmal geht es nach Muggensturm zur Firma Wessner und ins Kakteenland Steinfeld.

Ende September wird es dann noch einmal für drei Tage nach Fulda gehen. Dort findet das 3. Herbsttreffen der Echinopsis Hybriden AG statt. Ich war im vergangenen Jahr zum ersten Mal dort und fand es richtig toll dort. Damals wurde unter anderem ein Pfropf-Workshop gemacht und man lernte, Areolen oder Rippen zur Vermehrung besonderer Hybriden zu pfropfen. Das war für mich sehr lehrreich.

Dieses Jahr in Steinfeld geht es dann wieder ums Pfropfen. Diesmal zeigt uns ein Forumsmitglied, wie man Sämlinge pfropft. Dazu habe ich meinen Selenicereus grandiflorus in handliche Stücke geschnitten. Diese will ich bis zum Sommer bewurzeln, damit darauf gegebenenfalls dann gepfropft werden kann. Zwei Fotos meiner vorbereitenden Arbeiten habe ich auch gemacht:

Pfropfen_Schnitt1.JPG

Hier werden die Triebe des Selenis in ca. 10 cm lange Stücke geschnitten. Man muss sich unbedingt merken, wo "unten" bei den Abschnitten ist, denn nur dort wird es später Wurzeln geben.

Pfropfen_Schnitt2.JPG

Hier habe ich die zugeschnittenen "Gemüse" zum Trocknen für ein paar Tage in eine Schachtel gelegt. Leider sind nicht alle Triebe so gerade, wie man es sich wünscht. Aber das wird später den Pfropfungen sicherlich keinen Abbruch tun. In einigen Tagen werde ich die Abschnitte in Blumenerde pflanzen und warm aufstellen. Gegebenenfalls kann man dann nach etwa einer Woche etwas mit Wasser sprühen, aber bei genügend Geduld sollten die Wurzeln auch ohne Wasser sprießen.

Von Elke Seidel

Termine

Da das Wetter nicht zum Aushalten ist, muß hier unbedingt mal etwas Farbe hinein.

Lobivia_obrepanda_v_purpurea_2012_01_Nr1308.jpg

So schön kann Sommer sein;-)

In diesem Jahr habe ich zwei Kakteentermine im Kalender, zu denen ich fahren werde:

20./21. April 2013: Wiesbadener Kakteenschau mit der Hauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft Echinopsis-Hybriden

09. bis 12. Mai 2013: Berliner Kakteentage im Botanischen Garten Berlin

Von Elke Seidel

Nachlese Wiesbaden

Am Wochenende war ich in Wiesbaden zum Treffen und der Jahreshauptversammlung der Hybriden AG und der angegliederten Kakteenbörse. Das Wochenende war rundherum schön für mich. Zum einen habe ich viele Leute persönlich kennengelernt, die mir sonst nur aus dem Forum der Hybriden AG bekannt waren. Zum anderen wurde ich mit wirklich ausgesprochen schönen Pflanzen von einigen Mitgliedern versorgt, was mich wirklich etwas verlegen gemacht hat. Soviel Großzügigkeit ist heutzutage schon eine Seltenheit. Auch von meinem flowerpoint-Forum  waren einige Mitglieder anwesend, die ich zuvor noch nicht kannte.

Natürlich habe ich auch wieder reichlich Kakteen nach Hause getragen. Da ich mich mehr auf die Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden verlegen möchte, bin ich natürlich am Stand von Herrn Wessner hängen geblieben und habe dort zugeschlagen. Neben einigen RL-Kreuzungen (= Kürzel des Züchters Reinhard Liske) habe ich ein paar Lobivien und Mediolobivien und wunderschöne Hildewintera-Hybriden eingekauft. Nun habe ich sie zwischenzeitlich in meine Bestandsliste übernommen, muß die eine oder andere Pflanze noch umtopfen, und werde nach und nach die entsprechenden Kakteenrubriken hier wieder mit neuen Fotos bestücken.

Von Elke Seidel

Termine 2012

Bald beginnen sie ja wieder, die Termine für uns Kakteen-Liebhaber. Hier mal eine kleine Auswahl von Veranstaltungen, die für mich innerhalb des Erreichbaren liegen. Dazu vielleicht noch eine Standortbestimmung: Ich wohne mitten im Ruhrgebiet, NRW, in der Nähe von Dortmund. Die fettgedruckten Termine sind jene, zu denen ich bestimmt fahren werde. Für Wiesbaden und für unser hoffentlich wieder tolles Forentreffen meines Lieblingsforums in Bonn und Düren habe ich bereits Zimmer gebucht. Auf diese Veranstaltungen freue ich mich ganz besonders. Die DKG verlegt in diesem Jahr ihre Hauptversammlung nebst einem großen Kakteenmarkt nach Münster, das ist gerade mal 50 km von mir entfernt. Logisch, dass ich mir dies nicht entgehen lasse. Aber hier nun die Termine:

21.04. und 22.04.2012 - Wiesbadener Kakteenschau + JHV Hybriden AG (Hessen)

28.04. und 29.04.2012 - Frühjahrspflanzenmarkt Gruga Essen (NRW)

12.05. und 13.05.2012 - Bonsaitage NRW Gruga Essen (NRW)

19.05. und 20.05.2012 - Treffen der Pflanzenfreunde, Gewächshaus Krieger, Herdecke (NRW)

09.06. und 10.06.2012 - Kakteenausstellung und

DKG-Hauptversammlung in der Stadthalle Münster-Hiltrup (NRW) 

30.06. und 01.07.2012 - Kakteen- und Sukkulentenmarkt Gruga Essen (NRW)

14.07. und 15.07.2012 - Forentreffen meines Kakteenforums in Bonn und Düren  (NRW)

08.09. und 09.09.2012 - Pflanzenraritätenmarkt Gruga Essen (NRW)

 

Wetterbericht:

02.02.2012 Temperatur um 7:00 Uhr - minus 10,5 °C, tagsüber sonnig

03.02.2012 Temperatur um 7:00 Uhr - minus 12,5 °C, leicht bewölkt

Von Elke Seidel

Pläne in 2012

Wie sehen nun meine Pläne für das laufende Jahr aus?

  • Bau eines Gewächshauses
  • Aussaat von rund 280 Samenportionen
  • Besuch verschiedener Kakteenausstellungen
  • Forentreffen in Bonn und Düren
Von Elke Seidel