Herzlich Willkommen.

Auf meiner Homepage werde ich in erster Linie über meine Kakteen berichten. Ein kleiner Raum ist aber auch meinen anderen Hobbies - dem Patchworken und Quilten, dem Stricken und dem Herstellen von Teddybären - gewidmet. Ich hoffe, dass Euch meine Seite gefällt und wünsche viel Spaß beim Stöbern.

Elke

Schlagworte:

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Tagebuch (Schlagwort: buchbesprechung)

Nochmal Bücher

Die Echinocereus-Bücher sind angekommen. Nach dem ersten Durchblättern kann ich sagen: Es sind mal wieder supertolle Fotos darin. Die - kurzen - Begleittexte habe ich noch nicht gelesen. Aber die großformatigen Fotos, teilweise über eine ganze Seite, sind wirklich wieder sehenswert. Da wünscht man sich doch, dass die eigenen Echinocereus-Sämlinge möglichst schnell zu solch tollen Pflanzen heranwachsen.

Auch heute ist der Himmel strahlend blau, obwohl die Nacht doch noch - 3,5 °C gebracht hat. Morgen soll es mit dem Sonnenschein vorbei sein, dafür soll es dann etwas milder und regnerisch werden. Die Richtung stimmt zumindest (von wegen steigender Temperaturen), nur die richtige Kombination - Sonne plus Wärme statt Regen plus Wärme - hat das Wetter anscheinend noch nicht gefunden. Aber es ist ja auch erst Anfang März. Immerhin steht das Schnittlauch im Garten schon etwa 10 cm hoch. Wenn das kein sicheres Zeichen ist, dass der Frühling kommt.

Von Elke Seidel

Viel nachzutragen - Teil 2

Mein neues Buch:

Cactusfile_Buch_Mammillaria01.jpg

Auf meiner Jagd nach Literatur über die Gattung "Mammillaria" bin ich auf das Buch "The Cactus File Handbook Nr. 6" von John Pilbeam gestoßen. Zum Glück konnte ich es mir zunächst aus unserer örtlichen Leihbücherei bestellen, um mir einen Überblick zu verschaffen, was dieses Buch bietet. Ich muß sagen, dass dies genau das Buch ist, was ich gesucht habe. Auf 376 Seiten beschreibt er Unmengen von Arten und Unterarten. Alles mit wunderschönen Fotos bestückt. Man findet fast alles, was man sucht, wenn auch vielleicht nicht immer unter der genauen Bezeichnung, die auf dem Etikett der eigenen Pflanze steht, sondern z. B. als Subspecies einer anderen Art. Er folgt mit seinen Ausführungen der Zuordnung von David Hunt. Neben einer allgemeinen Kulturanleitung auf drei Seiten beschreibt er bei sehr vielen Arten auch seine persönlichen Erfahrungen mit der Kultur. So kann man sehr schön ableiten, ob es sich um eine leicht zu kultivierende Art oder eine Primadonna handelt. Der englische Text ist eigentlich leicht verständlich und keineswegs in solch einem wissenschaftlichen Ton gehalten, den nur eingeweihte Akademiker verstehen. Also genau das Richtige für den ambitionierten Mammillariensammler, der sich einige Jahre mit der englischen Sprache auseinandergesetzt hat. Wie es meistens bei fremdsprachigen Fließtexten ist: Man versteht nicht jedes Wort, aber im Zusammenhang gelesen wird einem Einiges klar. Ansonsten gibt es für häufig wiederkehrende Wörter ja noch "Leo".

Im ersten Teil des Buches listet Pilbeam die Klassifikation der Gattung Mammillaria auf: nach Hunt, 1987, und dem gegenübergestellt nach Lüthy, 1995. Auf viele Tafeln sind die Hauptvorkommen der einzelnen Arten markiert. Am Ende des Buches gibt es noch eine Auflistung der Synonyme mit Anmerkungen. Feldnummern aufgeteilt nach Lau, Lacoste, Reppenhagen, Brack, Minnich, vervollständigen das Ganze. Dazu gibt es noch eine Bibliographie und ganz zum Schluß eine Auflistung der Herbarien, in denen Mammillarien hinterlegt sind.

Ich habe das Buch hier bestellt. Mit der zugesandten PayPal-Rechnung war die Bezahlung kein Problem. Alles ging reibungslos vonstatten: Sonntags Kauf und Zahlung online abgewickelt, Montags eine persönliche e-mail erhalten über den erfolgten Buchversand. Dann eine gute Woche Wartezeit bis die Lieferung bei mir war. Also nur zu empfehlen.

Ein paar Seiten habe ich fotografiert, um einen Eindruck vom Inneren des Buches zu vermitteln.

Cactusfile_Buch_Mammillaria02.jpg

Cactusfile_Buch_Mammillaria03.jpg

Cactusfile_Buch_Mammillaria04.jpg

Cactusfile_Buch_Mammillaria05.jpg

Cactusfile_Buch_Mammillaria06.jpg

Von Elke Seidel