Herzlich Willkommen.

Auf meiner Homepage werde ich in erster Linie über meine Kakteen berichten. Ein kleiner Raum ist aber auch meinen anderen Hobbies - dem Patchworken und Quilten, dem Stricken und dem Herstellen von Teddybären - gewidmet. Ich hoffe, dass Euch meine Seite gefällt und wünsche viel Spaß beim Stöbern.

Elke

Schlagworte:

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Tagebuch (Schlagwort: wichteln)

Melde mich zurück

Nach einem sehr milden Winter sind die ersten Vorbereitungen für das neue Kakteenjahr getroffen. Alle Samenlieferungen sind eingetroffen, wobei ich mich diesmal wirklich sehr beschränkt habe;) Eine "Wagenladung" Turbinicarpen habe ich auch erhalten und aus einem Ersatz-Wichtelpaket kurz vor Weihnachten einige schöne Astrophytum-Hybriden. Nun ist frisches Substrat bestellt und teilweise schon geliefert. Die Katalogisierung aller Samen und Pflanzen ist abgeschlossen. Morgen muss ich das erste Mal raus in die Kälte (der Garage) und die wurzelnackten und teils schon mit Knospen bestückten Turbinis endlich einzutopfen. Ja, dann schauen wir mal, was das Kakteenjahr so bringt.

Von Elke Seidel

Wichtelpost - Was war denn drin?

Ich hatte ganz vergessen zu zeigen, was das Wichtelpaket enthielt. Hier ein Foto:

Weihnachtswichteln_2014_08012015.jpg

Es beinhaltete neben Süßigkeiten, Duftkerzen und 2 handgearbeiteten Sternenanhängern noch einige Ableger von uralten Blattkakteen (Bauernkaktus), Schlumbergera, einer Aloe "Snowflake" sowie diverse Blumen- und Gemüsesamen für meinen Garten. Vielen lieben Dank an meinen Wichtel. Nächstes Ostern bzw. Weihnachten wird wieder mitgemacht in meinem Lieblingskakteenforum, wenn es wieder einen Aufruf zum Wichteln gibt. Man lernt immer wieder nette Menschen mit demselben Hobby kennen und außerdem macht es einfach Spaß dort.

Von Elke Seidel

Wichtelpost

Auch in diesem Jahr habe ich in meinem Lieblings-Kakteenforum wieder beim Weihnachtswichteln mitgemacht. Heute ist endlich mein Wichtelpäckchen angekommen. Voller Freude öffnete ich das glitzernde Papier:

Wichtelpost_Folie_17122014.jpg

Darunter verbarg sich ein Karton mit einem Deckel, den man leicht öffnen konnte. Aber was kam da zum Vorschein? Seht selbst:

Wichtelpost_Fingerweg_17122014.jpg

Ein Briefumschlag mit dem Hinweis: "Finger weg bis Heiligabend". Wie finde ich das denn? Wo ich doch so ungeduldig und neugierig bin. Jetzt muss ich tatsächlich noch 7 mal schlafen, bevor ich das Geschenk öffnen darf. So ein Schlingel, mein Wichtel!

Dann werde ich mich derweil mal hier ein bißchen nützlich machen und weitere Fotos hochladen. Immerhin bin ich schon beim 8. Juli angekommen (meine Bilder lege ich nach Datum ab). Mal schauen, was sich hinter den einzelnen Ordnern noch Schönes und Zeigenswertes aus dem Sommer verbirgt. Bis dahin noch eine schöne Zeit Euch allen.

Von Elke Seidel

Weihnachtswichteln 2013

In meinem Lieblings-Kakteenforum fand auch dieses Jahr wieder ein Weihnachtswichteln statt. Mein Paket war gefüllt mit einigen Echeverien sowie diversen Semperviven für den Garten und einer schönen Schlumbergera. Über die Echeveria elegans habe ich mich besonders gefreut, da aus dem Begleitschreiben hervorging, dass mein Wichtel diese Pflanze eigens für mich besorgt hat. Ich hatte hier ja mal darüber geschrieben, eine sehr blaue Echeveria elegans im Botanischen Garten Hamburg gesehen zu haben, die mir ganz besonders gut gefiel. Hier also mein Paket:

Wichtelpaket_2013_1.JPG

Wichtelpaket_2013_2.JPG

Wichtelpaket_2013_4_eingetopft.JPG

Von Elke Seidel

Weihnachtswichteln

Man kann es nicht leugnen, Weihnachten steht vor der Tür. Die Aktivitäten in dieser Richtung nehmen zu, Geschenke kaufen, in Weihnachtspapier einwickeln, noch schnell etwas Handarbeiten, den Weihnachtsbaum richten usw. Auch das alljährlich stattfindende Weihnachtswichteln im Kakteenforum ist wieder in vollem Gange. Noch habe ich keine endgültige Wahl getroffen, was genau ich meinem Wichtelpartner schicken werde. Aber eins ist gewiss: Spätestens am Dienstag muss mein Paket zur Post gehen, damit es noch rechtzeitig ankommt.

Übrigens ist schon wieder eine MyBoshi-Häkelmütze fertig geworden. Diesmal ist es das Modell "Mitaka", was auf Wunsch meiner Tochter in genau diesen Farben gehäkelt wurde und natürlich auch ein Weihnachtsgeschenk wird:

MyBoshi_Mitaka.jpg

Meine gesammelten Mützenwerke stelle ich nach und nach hier ein: Häkeln & Stricken

Von Elke Seidel

Nur kurz

Wie immer ist die Zeit zu kurz, um Bilder einzupflegen und auch noch lange zu schreiben. Heute habe ich ein paar Mesembs und neue Bilder bei Ariocarpus und Lophophora eingebaut. Ich möchte auf längere Sicht dokumentieren, wie sich einzelne Pflanzen im Laufe der Zeit verändern. Bei den Mesembs (im weitesten Sinne) sind ein paar Lithops und Pleiospilos hinzugekommen.

Beim Weihnachtswichteln im Kakteenforum hat mir mein Wichtel eine besonders große Freude bereitet, indem er mir eine sehr große Adenium-Pflanze geschenkt hat. Die muß ich aber noch einpflanzen, daher gibt es das Bild dazu beim nächsten Mal.

Allseits noch einen schönen 2. Advent (bei uns lag heute Morgen der erste Schnee, im Laufe des Tages hat Regen ihn aber wieder weggewaschen.)

Von Elke Seidel

Kaktusnews

Ja, mich gibt es auch noch ;-) Irgendwie ist im Moment der Wurm drin und ich schaffe es nicht, mit der Arbeit hier auf der Homepage und bei meinem anderen Hobby, dem Patchworken, voranzukommen. Jetzt ist es im Gewächshaus kalt und demzufolge auch ruhig geworden. Bis auf ein paar leidige Wollläuse, die mich ärgern, gibt es nicht sehr viel zu berichten. Heute kam mein Wichtelpaket aus der Weihnachtswichtelaktion unseres Kakteenforums bei mir an. Leider darf ich das Paket erst am Nikolaustag öffnen. Ob ich das so lange noch aushalte?

Manchmal findet man ja im weltweiten Netz doch noch etwas Neues, was man noch nicht kannte. So bin ich heute auf einen blog von kaktusmichel aus Otzberg-Lengfeldt gestoßen. Informativ und irgendwie recht witzig gemacht.  Schaut mal dort rein.

Allen Lesern wünsche ich schon einmal einen schönen 1. Advent. Auch bei uns, mitten in Deutschland, gehen die Temperaturen jetzt herunter und es ist zumindest Schneenieselregen angesagt. Also, ich brauche das ja nicht, von mir aus kann es so mild bleiben, wie bisher und dann recht bald wieder wärmer werden.

Von Elke Seidel

Helau!

Naja, ich bin wirklich kein Karnevalsfan, aber diese Begrüßung kam mir angesichts des heutigen Datums gerade so in den Sinn. Heute zeigt sich der November einmal nicht von seiner tristen grauen Seite sondern im schönsten Sonnenschein. Das gibt Gelegenheit, Gewächshaus und Frühbeet noch einmal richtig durchzulüften. Bei dieser Gelegenheit stellte ich auch fest, dass es um diese Jahreszeit durchaus noch Spätblüten gibt:

Ariocarpus_agavoides_11_11_2012_02jpg.jpg

Ariocarpus agavoides mit später Blüte am 11. November 2012

Schlumbergera_Knospen_Nov_2012.jpg

Auch die Schlumbergera profitiert ganz offensichtlich vom Gewächshaus und wird bald ihre vielen Knospen öffnen.

Gewaechshaus_Lueftung_Nov_2012.jpg

Gewächshaustür und Frühbeetkasten stehen sperrangelweit offen.

Winterstand_2012.jpg

Unter der Überdachung stehen die Kübel mit den Winterharten.

In meinem allerliebsten Kakteenforum gibt es auch in diesem Jahr wieder das beliebte Weihnachtswichteln. Jeder Teilnehmer bekommt einen anderen Teilnehmer durch Losziehung zugeteilt und schickt ihm ein kleines Wichtelpaket im Wert von 10,00 Euro plus Porto. An einem bestimmten Stichtag darf geöffnet werden. Wünsche dürfen vorher geäußert werden, ob sie in Erfüllung gehen, wird sich zeigen. Gewichtelt werden zum Beispiel Kakteen, Sukkulenten, Hochprozentiges, Selbstgemachtes, Bücher usw. Neben dem Weihnachtswichteln gibt es in regelmäßigen Abständen auch Fotowettbewerbe (manchmal sogar mit Gewinnmöglichkeit), Life-Chats über interessante Themen und natürlich jede Menge Informationen und noch mehr Fotos zu unserem Hobby, Reiseberichte, einen wirklich sehr umfangreichen Adenium-Beitrag, selbst Orchideenliebhaber tauschen sich dort aus. Und das Schönste daran: Die Registrierung kostet überhaupt nichts;-)) Dafür hat man dann ein zu 99,9 % streßfreies Forum, was man ja nun nicht unbedingt von jedem Forum behaupten kann. Es wird dort nämlich intensiv und aufmerksam das Geschehen von den Moderatoren beobachtet und notfalls auch mal ordnend eingegriffen.

 

Von Elke Seidel

Wichtelgeschenk angekommen

Heute war der große Tag. Mein Wichtelgeschenk aus einer Aktion meines Lieblingsforums durfte am heutigen Nikolaustag endlich geöffnet werden, nachdem es schon 5 Tage bei mir herumstand. Was soll ich sagen, ich bin total begeistert. Da hat mein Wichtel genau ins Schwarze getroffen. Aber seht selbst:

Mein_Wichtelgeschenk2011.JPG

Lobivien, Chamaecereus-Hybriden, ein Ariocarpus, Süßigkeiten, eine Zeitschrift (die ich noch gar nicht kannte), ganz tolles Saatgut und eine liebe Weihnachtskarte dazu. Ich war völlig hin und weg. Das war eine tolle Überraschung zum Nikolaustag und eine schöne Aktion meines allerliebsten Kakteenforums. Vielen herzlichen Dank an meinen unbekannten Wichtel.

Von Elke Seidel

Nikolauswichteln

Bald ist Weihnachten, man glaubt es kaum. Die Wetterlage ist noch immer so günstig, dass man beinahe alle Kakteen täglich nach draußen schleppen könnte. Das mache ich natürlich nicht. Aber bei dem Sonnenschein der letzten Wochen und nächtlichen Werten noch immer weit über dem Gefrierpunkt wird es im Winterlager nicht richtig kalt.

In meinem Lieblingsforum findet in diesem Jahr das erste Nikolauswichteln statt. Mein Paket habe ich heute gepackt, und es steht versandbereit im Flur. Wer es wohl bekommt? Und von wem ich wohl ein Wichtelgeschenk erhalte? Mensch, ist das spannend;-)))

Wichtelpaket2011.jpg

Von Elke Seidel